Aktuelles 2017 / 2018:

2019 jährt sich das Geburtsjahr der Malerin zum 80. Mal (30.Todestag)

Dies wäre ein wunderbarer Anlass für eine umfassende Ausstellung der unzähligen Werke, welche bis heute unentdeckt im Archiv schlummern! Wer hat Ideen dazu?! Bitte melden!

Annemirl Bauer in der Humboldt Universität zu Berlin

Ab 2018 werden zwei der bedeutensten Hauptwerke der Künstlerin-"Die männliche Herrlichkeit Gottes" und "Das Fliegende Pferd" wieder im Herzen Berlins der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Die Humboldt Universität zu Berlin wird diese beiden wichtigen Werke von Annemirl Bauer im Hauptgebäude dauerhaft ausstellen. Die Termine der Eröffnung dieser Präsentation werden noch bekannt gegeben.

Annemirl Bauer im Paul-Löbe-Haus des Bundestages

Das dreiteilige Berlinbild " Der Himmel über Berlin ist nicht teilbar" wird im Rahmen der Kunstsammlung des Bundestages dauerhaft im Paul-Löbe-Haus ausgestellt.

2017 Ausstellung "Zwischen Räumen" im Schloß Biesdorf: .

u.a. mit Annemirl Bauer,dem New Yorker Künstler Gordon Matta-Clark, Sibylle Bergemann, Antje Fretwurst-Colberg, Brigitte Fugmann, Sabine Peuckert und Ursula Strozynski.

Podiumsdiskussion im Rahmen der Ausstellung:

mit Kristina Volke (Kunstsammlung des Deutschen Bundestages /Stellv. Leiterin und Kuratorin) und Amrei Bauer-Tochter der Künstlerin/ www.zkr-berlin.de:
Donnerstag, der 5. Oktober 2017 um 18.30 Uhr

2016 Galerie Pankow: Auf Montage

Annemirl Bauer, Theo Boettger, Conny Bosch, Manfred Butzmann, Lutz Dammbeck, Sylvie Eyberg, Pit L. Grosse, Klaus Killisch, Kalle Laar, Roland Nicolaus, Marcel Odenbach, Robert Rehfeldt, Karla Woisnitza

39. Frauengedenktafel

2014 ist zu Ehren von Annemirl Bauer die 39. Frauengedenktafel in Niederwerbig von der Kulturministerin Frau Prof. Kunst eingeweiht worden.

Kunstmuseum Dieselkraftwerk Cottbus:
„Ich möchte kein Gefangener im Käfig sein“

am 24.April 2015 eröffnere die Personalausstellung
Zur Website

Lügenmuseum Radebeul:
„Unverbesserlich-Künstler im Schatten“

Ausstellung vom 10.10.2014 - 31.12.2014
Den Flyer zur Ausstellung können Sie hier downloaden.
Zur Website

Landtag Brandenburg Potsdam:
„ausgeschlossen / eingeschlossen“

14. Oktober bis zum 31. Dezember 2014
Konzept: dkw. Kunstmuseum Dieselkraftwerk Cottbus
Brandenburgische Kulturstiftung Cottbus
Den Flyer zur Ausstellung können Sie hier downloaden.
Zur Website

Dieselkraftwerk Cottbus:
„ausgeschlossen / eingeschlossen“

Ausstellung: 06.12.2014 — 18.01.2015
Im Rahmen der Ausstellung "Weltenwechsel" - Sammlung Seiz. Den Flyer zur Ausstellung können Sie hier downloaden.
Zur Website

Enthüllung der Frauenorte-Gedenktafel

Im Mai 2014 wurde zu Ehren der Malerin in Niederwerbig am Annemirl Bauer-Haus eine Frauenorte-Gedenktafel vom Frauenpolitischem Rat feierlich enthüllt.
Zur Website

Der Film zum Annemirl Bauer Haus.

Infos zur Ausstellung "In meinem eigenen Lande-die Malerin und Dissidentin Annemirl Bauer" im Bundestag
www.bundestag.de/...
Rede des Bundestagspräsidenten Thierse zur Ausstellungseröffnung
www.thierse.de/...

Annemirl Bauer im Atelier


Annemirl Bauer, Austellungskatalog anlässlich der gleichnamigen Ausstellung
"In meinem eigenen Lande - Die Malerin und Dissidentin Annemirl Bauer"
im Mauer-Mahnmal des Deutschen Bundestages 2012,
1. Auflage, 124 Seiten, 45 Farbbilder,
9 S/W Fotografien, 24 x 16,5 cm. ISBN 78-00-039645-8
Herausgegeben im Auftrag des Deutschen Bundestages,
Sekretariat des Kunstbeirates
Konzeption und Redaktion Amrei Bauer und Kristina Volke
Edition Stechlin.
Preis: 19 EUR, zuzügl. Versand.
Bestellungen bitte per E-Mail.

Annemirl Bauer, Austellungskatalog anlässlich der Ausstellung
"Über das Weibliche" Museum Junge Kunst 2007,
"Frauen wenn wir heute nichts tun, leben wir morgen wie vorgestern"
1. Auflage, 89 Seiten, 8 Farbbilder,
65 S/W -Abbildungen nach Handzeichnungen, 21 x 21 cm.
Berlin, Selbstverlag.
Preis: 15 EUR, zuzügl. Versand.
Bestellungen bitte per E-Mail.