Gästebuch

[Ins Gästebuch eintragen]

18 Einträge auf 2 Seiten | Gehe zu Seite:

Seite 2 von 2 [vorherige Seite] [nächste Seite]

Eintrag Nr. 8 von Falk aus Trommelworkshop-Fortsetzung1 am 02.09.2017 um 18:09 Uhr

...Sobald man den Hof betritt, erfasst einen sofort die besondere Atmosphäre dort, die ich schwer in Worte fassen kann. Der Hof ist voller grüner Inseln, zwischen denen schmale Pfade schlendern: Kräuterbeete, kleine Hecken, Obstbäume, Holunderbüsche.überall gibt es etwas zu entdecken und überall stehen stilvoll in Szene gesetzte Kunstobjekte, als würde Kunst an diesem Ort wie Holunderbeeren wachsen. Der Hof ist voller Grün und Pflanzen, aber Amrei hat es irgendwie geschafft, dass es weder verwildert, noch unordentlich wirkt. Alles ist am richtigen Platz. Bienen und Hummeln bewirtschaften die Blüten der Sträucher und Blumen, Schnecken beweiden die moosigen Ecken und abends hat mich sogar ein Igel besucht. Es gibt viele Hängematten, eine Sommerküche mit Esstisch auf der Wiese, eine Garten-Sommerdusche (umgeben von einer Blätterwand mit Spiegel, Sitz und Handtuchhalterung) und mehrere Lagerfeuerstellen, unter den leuchtenden Sternenhimmel.

es geht weiter ...Falk

Eintrag Nr. 7 von Falk aus Trommelworkshop am 02.09.2017 um 18:04 Uhr

Ich hatte am vergangenen Wochenende das Glück, bei einem Trommelworkshop mit Sascha Barth auf dem Hof von Amrei Bauer teilzunehmen.
Als ehemaliger BWL'ler war dies nicht mein erster Seminar- /Workshopaufenthalt "im Grünen". Und als langjähriger Trommler (Schlagzeug, Afro, Taiko) habe ich schon einige Trommelkurse erlebt. Doch keine der vergangenen Veranstaltungen waren auch nur annährend so gelungen wie dieses Wochenende! Daher möchte ich ein wenig berichten und jedem, der sich für afrikanisches Trommeln und/oder einen seelenruhigen Ort für einen Workshop oder ein Seminar (für Trommeln, Yoga, Kunst, Entspannung, Gruppentreffen, etc.) interessiert, den Kontakt zu den beiden Organisatoren ans Herz legen.Ich war schon einmal vor einigen Jahren hier: ich möchte daher behaupten, dass es kein Zufall ist, dass man noch Tage nach dem Aufenthalt und zurück im Hamsterrad von der Entspannung zehrt.Sobald man den Hof betritt, ...


geht noch weiter....Falk

Eintrag Nr. 6 von Olka am 17.07.2017 um 11:31 Uhr
 

great! I like it so much!

Eintrag Nr. 5 von Larissa aus Berlin am 03.07.2017 um 11:19 Uhr
 

Liebe Amrei,

das war ein besonderes und zauberhaftes Wochenende in deinem schönen Reich! Man nimmt sich doch immer vor, die Alltagssorgen zu vergessen bei so einer kleinen Auszeit, was selten in Gänze gelingt, bei dir war es ganz leicht! Danke dafür und auch für das tolle Essen, die spontane Kräuterkunde und die charmante kleine Führung bei der ich die Kunst von Annemirl Bauer näher kennenlernen konnte. Ich freue mich jetzt schon auf ein Wiedersehen bei Dir!
LG Larissa

Eintrag Nr. 4 von Gina-Maria aus Berlin am 20.06.2017 um 13:30 Uhr
 

Liebe Amrei,
Danke! Wir, die fünf Familien, möchten Dir ganz herzlich für das zauberhaftes Wochenende danken!
Deine kleine, große Welt ist inspirierend und eine Wohltat.
" Lebe für Momente die Du nicht in Worte fassen kannst"
Wir haben uns die Zeit füreinander genommen und waren offen für eine abenteuerliche Zeit. Aufregend, interessant, achtsam, gesund für Kopf und Bauch. Weg vom einfachen, geprüften und hin zu einer anderen interessanten Welt. Schön was Du machst! Wir freuen uns auf ein weiteren Besuch in deine " andere und bessere Welt.
Über die Rezepte würden wir uns sehr freuen: Camembert, Walnuss-Pfanne und ebenso die " Eiversion zum Frühstück, oder auch die Möhren und Backpflaumenpfanne! Deine Holunderbowle....das was du zur Verfügung stellen kannst, bitte weiterleiten.
Foto´s werden Dir zur Verfügung gestellt.
Liebe Grüße
Gina
So wunderbar anders!

Eintrag Nr. 3 von Gennie aus Los Angeles am 28.05.2017 um 10:00 Uhr
   

Ich wollte einfach einen netten Gruss da lassen. Bin eben auf eure Homepage gestossen.

Eintrag Nr. 2 von Antje am 28.08.2016 um 13:28 Uhr

Es war eine wundervolle Erfahrung, Yoga verbunden mit einem kulinarischen Hochgenuss im Kräutergarten. Schön Euch beide zu kennen, liebe Armei und Suzann. Ich werde alles dafür tun, dass unsere Wege sich wieder kreuzen und freue mich darauf.
Herzlichste Grüße Antje

Eintrag Nr. 1 von Amrei aus Niederwerbig am 18.08.2016 um 21:19 Uhr
 

Liebe Gäste,
endlich ist das technische Problem gelöst, Eure Einträge sind hier wieder lesbar und ich freu mich sehr über Euer Feedback. Alle vergangenen Einträge findet Ihr unter dem link ganz unten...
Danke.

18 Einträge auf 2 Seiten | Gehe zu Seite:

Seite 2 von 2 [vorherige Seite] [nächste Seite]

Kontaktformular mit Spamschutz für Ihre Website